Der Schweizer Lineartechnik-Spezialist

Die LINE TECH AG wurde 1993 als ein Management Buyout aus der FAG (Schweiz) gegründet. Die Erfolgsgeschichte der LINE TECH begann mit vier Mitarbeitern - heutige Aktionäre der LINE TECH. Im selben Jahr zog die Firma an die Industriestrasse 47 in Glattbrugg.

 

Dank stetigem Ausbau der Geschäfte konnten wir drei Jahre später auch die Vertriebspartnerschaft mit NSK eingehen. Im Jahre 2001 wurde das Handelsprogramm zudem mit cpc (Chieftek) Produkten ergänzt, die heute ein wichtiger Pfeiler im Geschäftsportfolio von LINE TECH bilden.

 

Nicht nur der Handel wurde ausgebaut, auch der Bereich der Eigenprodukte entwickelte sich kräftig weiter. Von FAG wurde damals nur das Programm Positioniereinheiten übernommen. Heute stehen den Kunden drei verschiedene Produktegruppen mit verschiedenen Grössen und verschiedenen Antriebsvarianten zur Auswahl.

 

Allmählich wurden die Räumlichkeiten auch an der Industriestrasse zu eng. Mitte 2003 bezogen wir neue Räumlichkeiten mit moderner Infrastruktur an der Europastrasse 19 in Glattbrugg.